Zurück zur Übersicht

Vermeintlicher Waldbrand

Am Samstagabend wurde die FF Abtenau zu einem Waldbrand im Bereich Scheffenbichlkogel alarmiert. Kurz nach der Ankunft am besagten Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich nur um einen Raumhaufen bzw. ein Sonnwendfeuer handelte. Zu dieser Alarmierung kam es, da in Abtenau an diesem Samstag offiziell keine Sonnwendfeuer abgebrannt wurden. Daher rechnete der Anrufer, der Feuer und starken Rauch wahrnahm, auch nicht damit, dass es sich um ein Sonnwendfeuer handeln könnte. 

Nach diesem Einsatz wurde die FF Abtenau von der LAWZ zu einem weiteren Brandverdacht alarmiert. Daraufhin machte sich die Feuerwehr noch einmal mit einem Einsatzfahrzeug auf den Weg und konnte auch in diesem Fall Entwarnung geben. Wieder handelte es sich um ein nicht gemeldetes Sonnwendfeuer.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank, Rüstlösch, Pumpe, Bus, Leiter
Mannschaftsstärke:38
Einsatzleiter:OBI Martin Zorec
Alarm:21.33 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS
Einsatzende:22.30 Uhr

 

 

 

JAHRESBERICHT 2017

Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2017

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau