Zurück zur Übersicht

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, B162 Fischbach

Um 01:39 Uhr wurde die FF Abtenau über Sirene und Rufempfänger zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Seethalstraße alarmiert. Ein PKW Lenker kam bergauf von der Straße ab und touchierte dabei den Beginn einer Leitschiene. Dadurch wurde der Wagen in die Luft katapultiert, überschlug sich und prallte nach ca. 50 Metern am Dach liegend gegen die Straßenböschung. Ersthelfer konnten den verletzten Lenker durch die Seitenscheibe aus dem Fahrzeug befreien. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus geliefert. Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkten sich auf die Absicherung und Beleuchtung der Unfallstelle, Errichtung eines Sichtschutzes und Bergung des Fahrzeuges mit der Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeuges. Danach wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach rund einer Stunde konnte die Komplettsperre der B162 wieder aufgehoben werden.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Tank, Pumpe
Mannschaftsstärke:45
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:01:39 Uhr; Sirene, Rufempfänger, Einsatz SMS
Einsatzende:03:00 Uhr
Weitere Kräfte:Rotes Kreuz Lammertal
PolizeiAbschleppdienst
 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau
Instagramseite der FF Abtenau