Zurück zur Übersicht

Verkehrsunfall B166; Bereich Flachen

Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B 166 im Bereich Flachenbrücke wurde die Freiwillige Feuerwehr Abtenau heute Morgen von der LAWZ Salzburg alarmiert. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers verlor ein Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte beifahrerseitig mit einem Brückengeländer und überschlug sich. Der Wagen kam nach dem Überschlag in der Fahrbahnmitte auf den Rädern zum Stillstand. Neben der Durchführung der Verkehrsregelung sowie dem Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln unterstützte die Feuerwehr das verständigte Abschleppunternehmen beim Abtransport des beschädigten PKW. Nach der Reinigung der Bundesstraße mit einem Hochdruckrohr und Entfernung aller Wrackteile konnte diese wieder für den Verkehr freigegeben werden und die Feuerwehr einrücken. Der verletzte Lenker musste vom Roten Kreuz versorgt und in ein Krankenhaus geliefert werden.

 

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch und Tank
Mannschaftsstärke:20 Mann
Einsatzleiter:OFK Stv. OBI Martin Zorec
Alarmierung:07.50 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende:08.50 Uhr
Weitere Kräfte:Rotes Kreuz und Polizei Abtenau, Abschleppunternehmen
 



 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau