Zurück zur Übersicht

Verkehrsunfall B162, Voglau

Am Abend alarmierte die LAWZ Salzburg die FF Abtenau zu einem Verkehrunfall mit eingeklemmter Person in Voglau. Bei Kilometer 8 der B162 kam ein Autofahrer mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen eine Felswand neben der Fahrbahn. Der Lenker, der unbestimmten Grades verletzt wurde, konnte sich nach dem Unfall nicht selbständig aus dem Fahrzeug befreien.

Unmittelbar nach dem Eintreffen am Unfallort befreiten die Feuerwehr und das Rote Kreuz den nicht eingeklemmten Mann aus dem Fahrzeug. Nach der Menschenrettung rückte die Feuerwehr Abtenau wieder ein. Die Aufräumarbeiten erledigte der Löschzug Voglau.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Tank, Pumpe
Mannschaftsstärke:49 (inkl. Bereitschaft)
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:20:44 Uhr; Sirene, Rufempfänger, Einsatz-SMS
Einsatzende:21:30 Uhr
Weitere Kräfte:
LZ VoglauTank, 2 LF; Einsatzleiter: BI Markus Putz
Rotes Kreuz AbtenauPolizei
 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau
Instagramseite der FF Abtenau