Zurück zur Übersicht

Brandverdacht durch Rauchentwicklung; Lindenthal

Diesen Vormittag bemerkte eine aufmerksame Person eine Rauchentwicklung auf einer Wiese. Da die Rauchentwicklung nach einiger Zeit nicht abnahm wurde ein Flächenbrand vermutet und die Feuerwehr alarmiert. Als diese am Einsatzort eintraf, konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Genauere Nachforschungen ergaben, dass sich der Rauch bereits verflüchtigte und ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr notwenig war.

Aufgrund der momentanen Situation wurden die Fahrzeuge mit Mindestbesatzung besetzt sowie der Sicherheitsabstand eingehalten und FFP-Masken getragen, um möglichen Infektionen vorzubeugen.

Einsatzdaten FF-Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank, Rüstlösch, Pumpe
Mannschaftsstärke:32 (inkl. Bereitschaft)
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:10:59 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende:11:45 Uhr
Weitere Kräfte:Polizei, Rotes Kreuz
 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau
Instagramseite der FF Abtenau