Zurück zur Übersicht

Mitgliederversammlung Feuerwehr Abtenau

Am Samstag, dem 10.03.2018, fand im Hotel zur Post die 139. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau statt. Ortsfeuerwehrkommandant HBI Albin Bachler konnte viele Ehrengäste, unter anderen den Abtenauer Bürgermeister LAbg. Ing. Johann Schnitzhofer, Pfarrer Mag. P. Virgil Steindlmüller begrüßen. Neben den Ehrengästen besuchten auch die Obmänner bzw. Ortsstellenleiter der befreundeten Einsatzorganisationen die Versammlung. 

Im Zuge dieser Mitgliederversammlung wurde ein imposanter Jahresbericht in Form einer „Power Point Präsentation“ durch Schriftführer LM Peter Sandtner präsentiert. Die FF Abtenau hatte im abgelaufenen Jahr wieder viele Einsätze zu bewältigen. Mehrere, teilweise schwere Verkehrsunfälle, ein Groß – und ein Mittelbrand, technische Hilfeleistungen sowie Fahrzeugbergungen forderten die Einsatzkräfte. In Summe waren von den 75 Aktiven Mitgliedern 1600 Einsatzstunden zu leisten. Weiters nahmen einige Feuerwehrmänner an Leistungsbewerben teil, besuchten Lehrgänge sowie Abendseminare an der Landesfeuerwehrschule Salzburg und bildeten sich auch auf Ortsebene in Form von Zugs – und Gruppenübungen bzw. Spezialschulungen an Gerätschaften (Drehleiter, Hochwasseranhänger) weiter. Insgesamt wurden für die Ausbildung 5400 Stunden aufgewendet. Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau leistete im abgelaufenen Jahr insgesamt 10.625 Stunden für das Wohl der Abtenauer Bevölkerung und deren Gästen. Mit den 5 Einsatzfahrzeugen wurden 12.281 km zurück gelegt.

Ein Highlight des abgelaufenen Feuerwehrjahres war sicher die abgehaltene Waldbrandübung mit Hubschrauberunterstützung im Bereich Pailwand. Die bereits mehrere Male wegen Schlechtwetter abgesagte Übung konnte heuer unter der perfekten Leitung von BR Markus Kronreif durchgeführt werden. Auch die Umstellung auf Digitalfunk konnte gemeistert werden. Erste Schulungen haben hier bereits stattgefunden. Mit der Indienststellung eines 47 kVA Stromanhängers konnte auch in Abtenau das Projekt Blackout abgeschlossen werden (Voglau Mitte 2018). 

Bezirksrettungskommandant Oberrettungsrat Matthias Winkler bedankte sich bei allen Abtenauer Feuerwehrmännern für die immer tatkräftige und professionelle Unterstützung bei Übung und Einsatz, er tritt in den wohlverdienten Ruhestand, sein Nachfolger wird Kollonenkommandant Thomas Galler.

Auch der Obmann der Wassergenossenschaft sowie der Trachtenmusikkapelle Abtenau bedankten sich für die Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Da es keine weiteren Wortmeldungen mehr gab, wurde die diesjährige Mitgliederversammlung durch OFK HBI Albin Bachler um 22:15 Uhr geschlossen.

Den Jahresbericht 2017 der FF Abtenau können Sie hier herunterladen.

 

JAHRESBERICHT 2017

Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2017

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau