Zurück zur Übersicht

Menschenrettung; Lammerstrasse 2

Um 16:02 Uhr wurde die FF Abtenau zu einer Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall auf der Lammerstraße 2 alarmiert. Ein Motorradfahrer, welcher aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges auf der einspurigen Straße ausweichen musste, kam von der Fahrbahn ab und in Folge dessen zu Sturz. Das 400 kg schwere Motorrad kippte um und der Lenker stürzte rund 5 Meter über einen felsigen Abhang in die daneben fließende Lammer. Das Rote Kreuz betreute bei der Ankunft der Feuerwehr den verletzten Lenker. Der Verunfallte wurde mit der Drehleiter in einer Korbtrage liegend über die Felswand gerettet. Da aufgrund der Lage kein Hubschrauberlandeplatz vorhanden war, transportierte die Rettung den Verletzten rund 1 km in Richtung Annaberg. Im Bereich "Radlerwirt" landete der Hubschrauber "Martin 1" und versorgte den Biker. Rüstlösch und Drehleiter Abtenau unterstützten das Rote Kreuz bei der Verladung des Verletzten in den Hubschrauber. Nach einer halben Stunde hob der Rettungshubschrauber ab und flog den Mann in ein Krankenhaus. Pumpe und Tank Abtenau halfen bei der Verladung des Motorrades auf einen Abschleppwagen. Nach rund 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Einsatzdaten FF-Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Drehleiter, Tank, Pumpe
Mannschaftsstärke:26
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:16:02; Sirene, Rufempfänger, Alarm-SMS
Einsatzende:18:00 Uhr
Weitere Kräfte:Rotes Kreuz, Polizei
Notarzthubschrauber Martin 1Abschleppdienst
 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das Mannschaftsfoto der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau
Instagramseite der FF Abtenau