Zurück zur Übersicht

LKW Bergung, Kehlhof

Zu Mittag wurde die FF Abtenau zu einer LKW Bergung gerufen. Ein Subunternehmer der Salzburg AG war beim Aufstellen von Strommasten in einem aufgeweichten Feld versunken. Der Lenker konnte sich auch mit Hilfe seiner Seilwinde nicht befreien. Der Einsatzleiter der Feuerwehr stellte bei der Ankunft fest, dass die technischen Hilfsmittel der Feuerwehr für diese Bergung nicht ausreichen und somit wurde ein Bagger eines örtlichen Transportunternehmers hinzugezogen. Die Feuerwehr unterstützte die Bergung mit Material und Anschlagmitteln und schaufelte davor die Räder des LKW frei. Nach rund 1,5 Stunden war der LKW geborgen und die Feuerwehr rückte wieder ein. Der entstandene Flurschaden wird von der Versicherung des Verursachers beglichen.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlöschfahrzeug
Mannschaftsstärke:6
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:13:05 Uhr; Telefon
Einsatzende:14:35 Uhr
Weitere Kräfte:Kettenbagger

 

 

 

 

JAHRESBERICHT 2018

Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2018

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau