Zurück zur Übersicht

LKW Bergung im Ortsteil Salfelden

Zur Mittagszeit wurde die Freiwillige Feuerwehr Abtenau zu einer LKW Bergung im Ortsteil Salfelden alarmiert. Der Fahrer des LKW’s wollte zu einer Baustelle anfahren. Er wurde jedoch vom Navigationssystem auf eine aufgelassenen Straße fehlgeleitet. Da das Fahrzeug von der Straße abzurutschen und umzustürzen drohte, wurde die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte rückten mit Rüstlösch und Tank Abtenau in den Ortsteil Salfelden ab. Der Fahrzeuglenker konnte mit den vorhandenen Abstützungen ein Umkippen verhindern.  Die Aufgabe der Feuerwehr war zunächst das Fahrzeug zu sichern. Um dies zu bewerkstelligen, musste das Rüstlöschfahrzeug auf einem angrenzendes Feld positioniert werden, da in der Nähe des zu bergenden Fahrzeuges keine Bäume, welche als Anschlagmittel dienen konnten, vorhanden waren. Nach dem sichern und entfernen von Sträuchern mit der Motorkettensäge konnte mit Kanthölzern unter dem Fahrzeug eine provisorische „Fahrbahn“ errichtet werden. Der Fahrzeuglenker konnte mit gezielten Anweisungen und vorsichtigen Fahrweise die schmale Straße wieder verlassen. Anschließend konnte er sein Fahrziel über die „korrekte“ Route erreichen. Nach 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Tank
Mannschaftsstärke:20 
Einsatzleiter:HBI Albin Bachler
Alarm:12.47 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende:14.48 Uhr
Weitere Kräfte:Polizei, Abschleppunternehmen

 

 

 

JAHRESBERICHT 2017

Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2017

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau