Zurück zur Übersicht

Brandverdacht, Gewerbegebiet Schratten

Zum ersten Einsatz im neuen Jahr wurde die Feuerwehr Abtenau mittels Sirene zu einem Brandverdacht ins Gewerbegebiet Schratten alarmiert. Durch den Verbrennvorgang in einer Heizanlage eines holzverarbeitenden Betriebes kam es zu einer verstärkten Rauchentwicklung. Bei der Kontrolle durch den Einsatzleiter gemeinsam mit Firmenangehörigen konnte an der Anlage jedoch keine Unregelmäßigkeit festgestellt werden. Somit waren keine Maßnahmen erforderlich und die Mannschaft rückte wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Einsatzdaten FF-Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank, Leiter, Rüstlösch, Pumpe
Einsatzkräfte:40
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:10:50 Uhr; Sirene, Rufempfänger, Alarm-SMS
Einsatzende:11:45 Uhr
Weitere Kräfte:
Rotes KreuzPolizei
 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das Mannschaftsfoto der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau
Instagramseite der FF Abtenau