Zurück zur Übersicht

Brand Almgasthaus, Postalm

Heute Nacht ist ein Almgasthof auf der Postalm (Gemeinde Abtenau) in Brand geraten. Um 00:37 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Abtenau und des Löschzug Voglau. Der Einsatzleiter BI Markus Putz (LZ Voglau) veranlasste bereits bei der Ausfahrt die Alarmierung der FF Strobl. Als die ersten Einsatzkräfte nach der über 20 Kilometer langen Anfahrt am Einsatzort eintrafen, standen bereits große Teile des Gebäudes in Vollbrand. Mehrere Atemschutztrupps begannen mit den Löscharbeiten im Außen- und Innenangriff. Von der FF Strobl wurde ein Atemschutzsammelplatz eingerichtet. Nachdem von den Pumpenbesatzungen mehrere Zubringerleitungen von einem Hydranten sowie einem nahen Bach gelegt waren, konnte ein umfangreicher Löschangriff mit mehreren Strahlrohren sowie dem Wasserwerfer der Drehleiter durchgeführt werden. Für die Brandbekämpfung musste mit Kettensägen auch Teils das Dach sowie die Fassade geöffnet werden, um zu den Glutnestern zu gelangen. Gut 4 Stunden nach der Alarmierung konnte vom Einsatzleiter „Brand aus“ gemeldet werden und die Feuerwehr gegen 06:30 Uhr wieder einrücken. Ebenfalls am Einsatzort befand sich die Feuerwehr Hallein mit dem Atemschutzfahrzeug sowie das Rote Kreuz und die Polizei.

Bereits um 08:00 Uhr rückten wieder 5 Kameraden zur Nachkontrolle zum Brandobjekt ab. Diese Arbeiten konnten gegen 10:30 Uhr beendet werden. Die Brandursache ist Gegenstand feuerpolizeilicher Ermittlungen.

Den Beitrag von "Salzburg heute" sehen Sie hier.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank, Drehleiter, Rüstlösch, Pumpe, Bus mit Anhänger
Mannschaftsstärke: 39
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarmierung:00:37 Uhr; Sirene, Rufempfänger, Alarm SMS
Einsatzende:06:30 Uhr (FF Abtenau)
Weitere Kräfte:
Löschzug Voglau:Pumpe 1, Pumpe, 2 mit 29 Mann
Einsatzleiter gesamt:BI Markus Putz, LZ Voglau
FF Strobl:Tank 1, Tank 2, Pumpe, Bus mit 22 Mann
FF Hallein:Atemschutzfahrzeug, Kommando mit 3 Mann
BFK Tennengau:OBR Markus Kronreif, 1 Fahrzeug
AFK II Tennengau:BR Rupert Unterwurzacher, 1 Fahrzeug
Rotes Kreuz:2 Fahrzeuge, 3 Einsatzkräfte
Polizei1 Fahrzeug, 2 Einsatzkräfte
Gesamt Feuerwehr:15 Fahrzeuge mit 95 Einsatzkräften
GESAMT:18 Fahrzeuge mit 100 Einsatzkräften
 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das Mannschaftsfoto der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau
Instagramseite der FF Abtenau