Zurück zur Übersicht

Ausleuchtung für eine Hubschrauberlandung; Ortszentrum

Mit der Einsatzmeldung „Ausleuchten des Sportplatzes für eine Hubschrauberlandung“ wurde die Feuerwehr Abtenau am Mittwochabend von der Landesalarm- und Warnzentrale alarmiert.

Im Bereich des Tennengebirges auf ca. 1726 m Seehöhe kam es zu einem medizinischen Notfall, wodurch zuvor auch die Bergrettung Abtenau und der Notarzthubschrauber „Martin 1“ alarmiert wurden. Die Rettung der Person hätte vom Rettungshubschrauber durchgeführt werden sollen.
Damit für den Piloten eine sichere Landung am Sportplatz gewährleistet werden kann, wurde die Feuerwehr Abtenau mit der Ausleuchtung des Sportplatzes beauftragt. Da jedoch beim Sportplatz der Hauptschule eine fix montierte Flutlichtanlage vorhanden ist, war seitens der Feuerwehr nur noch die Einweisung des Hubschraubers bei der Landung vonnöten.
Während der Rettungshubschrauber sich nach dem Eintreffen am Sportplatz auf die Rettung der Person vorbereitete, erkundete zeitgleich der Polizeihubschrauber „Libelle“ die Einsatzörtlichkeit im Gebirge. Mit dem Suchscheinwerfer der „Libelle“ hätte der Landeplatz des Notarzthubschraubers an der Einsatzörtlichkeit ausgeleuchtet werden sollen. Aufgrund von starken Windböen auf 1726 m Seehöhe, musste das geplante Rettungsvorhaben mittels Rettungshubschrauber abgebrochen werden. Somit wurde der Einsatz von der Bergrettung Abtenau fortgeführt, die in der Zwischenzeit bereits zur verletzten Person aufstieg. In weiterer Folge wurde diese von der Bergrettung erstversorgt und sicher ins Tal abtransportiert.

Der Einsatz der Feuerwehr Abtenau war nach dem Abbruch des Rettungsvorhabens aus der Luft und nach Abflug des Rettungshubschraubers beendet.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank, Rüstlösch, Pumpe, Leiter, Bus
Mannschaftsstärke:31 Mann/Frau
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:21:02 Uhr; Rufempfänger, Blaulicht-SMS
Einsatzende:22:10 Uhr
Weitere Kräfte:

Bergrettung Abtenau
Rettungshubschrauber "Martin 1"
Rotes Kreuz Abtenau
Polizeihubschrauber "Libelle"
Polizei Abtenau

 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau
Instagramseite der FF Abtenau