Dienstgrade in der Feuerwehr

In der Freiwilligen Feuerwehr gibt es unterschiedliche Dienstgrade, die nach Ausbildungsstand, Dienstverwendung oder Dienstalter vergeben werden.

Die Dienstgrade unterteilen sich in:

Erreichen eines Dienstgrades in der Ortsfeuerwehr:

Der Ortsfeuerwehrkommandant wird von den aktiven Feuerwehrmitgliedern auf die Dauer von fünf Jahren gewählt.
Die Ernennung und Beförderung eines Feuerwehrmitgliedes innerhalb der Feuerwehr darf nur der Ortsfeuerwehrkommandant durchführen.
Bevor ein Mitglied Befördert oder für eine bestimmte Funktion ernannt wird, die mit einem Dienstgrad verbunden ist, hat dieses die vorgeschriebenen Voraussetzungen zu erfüllen. Jene sind spezielle Lehrgänge an der  Landesfeuerwehrschule in Salzburg.

 

Daten und Fakten

Daten und Fakten

gegründet 1879
aktive Mannschaft 74
nichtaktive Mannschaft 48
Ehrenmitglieder 2

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau