Zurück zur Übersicht

Kameradschaftsabend mit FF Münster und FF Farsleben

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Münster besuchen schon seit einigen Jahren das Sommerfest der FF Abtenau. Die 25 Männer und Frauen der FF Münster kamen wie gewohnt mit einem Feuerwehrbus sowie mehreren Motorrädern. Mit dabei waren auch wieder der Kommandant Florian Kiesling sowie der „Halbabtenauer“ Franz Orth. Erfreulicher Weise reisten auch mehrere Kameraden der FF Farsleben nach Abtenau zum Feuerwehrfest. Der Kommandant Matthias Fischer pflegt auch schon seit Jahren den Kontakt nach Abtenau und kam diesmal mit 9 Personen zum Fest.
Da bereits am Donnerstag angereist wurde, veranstalteten Albin Bachler, Martin Zorec, Auer Peter und Markus Kronreif für die Besucher einen Kameradschaftsabend auf der Gsengalm.
Mit mehreren Mannschaftstransportfahrzeugen wurden die Personen in Richtung Gsengalm gefahren. Mit dabei waren auch der Schützenhauptmann der Strubbergschützen Abtenau, Förster Christian Maier, der am Weg zur Gsengalm eine „Waldführung“ machte, und der Obmann der Trachtenmusikkapelle Abtenau Hannes Pranieß. Der letzte Teil der Strecke wurde zu Fuß zurück gelegt. Ganz wanderwillige gingen noch zum Berliner Kreuz. Nach einer zünftigen Jause hatte Florian Kiesling eine schwierige Aufnahmeprüfung zu bestehen. Nach einigen freundschaftlichen und geselligen Stunden wurde um Mitternacht wieder die Rückfahrt angetreten.
Die FF Abtenau bedankt sich bei allen Besuchern der FF Münster und FF Farsleben und freut sich auf den Besuch zum Fest 2017!

 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau