Zurück zur Übersicht

Vermeintlicher Baumbrand nach Blitzschlag

Am Nachmittag wurde die FF Abtenau zu einem Baumbrand im Schigebiet Dachstein West (Gemeindegebiet Abtenau) alarmiert. Die Pächter und Besucher einer Almhütte sahen nach einem kurzen Gewitter Feuer und Rauch von einem Baum aufsteigen. Nach genauer Erkundung mit dem Fernglas entschlossen Sie sich zur Alarmierung der Feuerwehr. Bereits während der 17 km langen Anfahrt wurde dem Einsatzleiter über die LAWZ mitgeteilt, dass es sich bei diesem Feuer eventuell auch um einen gemeldeten Raumhaufen im Bereich Edtalm handeln könnte. Die Feuerwehr konnte nach der Ankunft Entwarnung geben. Aus dem gemeldeten und ordnungsgemäß abgebrannten Raumhaufen ging keinerlei Gefahr aus.

Dem Anrufer wird natürlich kein Vorwurf gemacht. Es ist richtig, im Zweifelsfall einen Notruf abzusetzen.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank, Rüstlösch
Mannschaftsstärke:32 (inkl. Bereitschaft)
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarmierung: 15.10 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS
Einsatzende:16.40 Uhr

 

 

 

 

JAHRESBERICHT 2017

Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2017

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau