Zurück zur Übersicht

Verkehrsunfall, Ortszentrum

Am Abend kam ein Lenker beim Abbiegen im Bereich der Volksschule ins Schleudern, durchschlug den Zaun neben der Fahrbahn und stürzte in den Fischbach. Anwohner hörten den Unfall und eilten zur Unfallstelle. Da das Fahrzeug mit den Rädern nach oben im verbauten Bachbett lag, wurden die Rettungskräfte mit dem Alarmstichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" alarmiert. An der Einsatzstelle, die direkt neben dem Feuerwehrhaus lag, konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Der Lenker und sein Beifahrer konnten sich durch einen schmalen Spalt des Beifahrerfensters in Sicherheit bringen. Somit war "nur" das Fahrzeug aus dem Bach zu bergen. Nach dieser Bergung, die durch die Unterstützung eines privaten Krans durchgeführt wurde, errichtete die Feuerwehr noch eine Absicherung neben dem Fischbach. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Tank, Drehleiter, Bus
Mannschaftsstärke:37
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:20:25 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS
Einsatzende:21:30 Uhr
Weitere Kräfte:
Rotes Kreuz Abtenau:2 Rettungswagen
Bereitschafts-NotarztPolizei, LKW mit Kran, Abschleppdienst
 

JAHRESBERICHT 2019

Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau