Zurück zur Übersicht

Verkehrsunfall B166, Raingraben

Am 1.1.2016 wurde die FF Abtenau um 10.43 Uhr zum 1. Einsatz dieses Jahres alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Van auf der B166 am Raingraben auf einem neben liegenden Schotterparkplatz ins Schleudern und stürzte in das angrenzende Bachbett. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Seite zum Liegen. Der Parkplatz war aufgrund von winterlichen Bedingungen mit einer Eisschicht (Eisregen) überzogen.  Bei diesem Unfall wurden 3 Personen verletzt und mussten vom Roten Kreuz versorgt werden. Geringe Mengen von ausgelaufenen Betriebsmitteln wurden mittels Errichtung von Ölsperren und Ölbindemittel gebunden. Anschließend wurde der Wagen von der Feuerwehr mit einem privaten Kran aus dem Bachbett geborgen. Nach der Bergung wurde die Unfallstelle gereinigt.

 

Einsatzdaten FF Abtenau:

Ausgerückte Fahrzeuge:

Rüstlösch, Tank, Bus
Mannschaftsstärke:22
Einsatzleiter:OFK Stv. OBI Albin Sandtner
Alarm:10.43 Uhr; Rufempfänger,  SMS
Einsatzende:12.15 Uhr
Weitere Kräfte:Rotes Kreuz, Polizei
 

JAHRESBERICHT 2019

Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau