Zurück zur Übersicht

Verkehrsunfall B162 Ortszentrum

Während das Sommerfest stattfand ging bei der FF Abtenau ein Alarm ein. Für den möglichen Einsatzfall wird jedes Jahr eine Einsatzbereitschaft gestellt, die am Fest arbeitet und im Ernstfall zum Einsatz abrückt. Um 21.46 Uhr alarmierte die LAWZ Salzburg über Telefon die Feuerwehr Abtenau zu Aufräumarbeiten nach einen Zusammenstoß zwischen einem Zweirad und einem PKW bei der Kreuzung zum Parkplatz Ost. Kurz darauf rückten Rüstlösch und Tank Abtenau zum Einsatz ab. Ein PKW Lenker dürfte beim Abbiegen einen entgegenkommenden Mopedfahrer übersehen haben. Dieser krachte frontal in den PKW, wurde gegen die Windschutzscheibe und in weiterer Folge über das Fahrzeug geschleudert.
Die Feuerwehr Abtenau sicherte die Unfallstelle ab, baute eine Beleuchtung auf und regelte den Verkehr. Nachdem die Unfallfahrzeuge beseitigt waren, wurden noch ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.  Nach rund einer halben Stunde konnte die Mannschaft wieder einrücken. Der Lenker des Mopeds wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus geliefert, der PKW Lenker blieb unverletzt.

Einsatzkräfte FF Abtenau:

Rüstlösch Abtenau
Tank Abtenau
Mannschaft: 12 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Markus Kronreif

Weitere Kräfte:

Rotes Kreuz Abtenau
Polizei

 

JAHRESBERICHT 2019

Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau