Zurück zur Übersicht

Öleinsatz; Leitenhaus

Am Nachmittag wurde die FF Abtenau zu einem Öleinsatz im Ortsteil Leitenhaus alarmiert. Bei der Anlieferung von Heizöl brach beim LKW ein Hydraulikschlauch der Förderpumpe. Dadurch traten rund 20 Liter Hydrauliköl aus und verunreinigten die Straße auf einer Länge von rund 20 Metern. Der Fahrer des LKW hat bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits versucht, Teile des Öls zu binden. Die Feuerwehr Abtenau, die mit 3 Fahrzeugen und 17 Mann im Einsatz stand, benötigte für das Binden des Öls mehrere Säcke Ölbindemittel. Nachdem das verunreinigte Ölbindemittel in Säcke gefüllt und mit "Bus Abtenau" abtransportiert worden war, reinigte die Feuerwehr die Straße mit dem Hochdruckrohr. Nach rund einer Stund war der Einsatz beendet.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Tank, Bus
Mannschaftsstärke:17 
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:13.21 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende:14.30 Uhr
 

JAHRESBERICHT 2018

Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2018

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau