Zurück zur Übersicht

Klein LKW Bergung; Alte Kohlhofstrasse

Ein Firmenwagen blieb aufgrund der schneeglatten Fahrbahn auf der alten Kohlhofstraße hängen. Daraufhin versuchte der Lenker das Fahrzeug zurück zu setzen. Der Klein LKW (3,5t) mit Anhänger rutschte dabei rückwärts und in weiterer Folge von der steilen Straße. Der Fahrer reagierte richtig und sprang noch aus dem Wagen. Das Fahrzeug kam nach ca. 10 Metern an einem Baum zum Stillstand. Der mitgeführte Anhänger löste sich vom Fahrzeug und stürzte um.
Gleich nach der Alarmierung legten die erstanrückenden Männer die Schneeketten am Rüstlösch- und Tanklöschfahrzeug an, um sicher an die Einsatzstelle zu gelangen. Der Klein LKW konnte innerhalb kurzer Zeit mit der Einbauseilwinde durch Umlenken geborgen werden. Der Anhänger wurde mit der Einbauseilwinde gesichert und mit einem Hubzug aufgestellt. Danach zog die Feuerwehr auch den Anhänger mit der Einbauseilwinde zur Straße. Nach der Bergung wurden noch beide Fahrzeuge gewendet. Danach konnte der Fahrer wieder in Richtung Tal fahren. Da der Wagen an dem einen Baum hängen blieb, hielt sich der Schaden in Grenzen. Ansonsten wäre das Gefährt ca. 50 Meter abgestürzt.

Einsatzdaten FF Abtenau.
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Tank
Mannschaftsstärke:16
Einsatzleiter:OFK HBI  Albin Bachler
Alarmierung:14.25 Uhr
Einsatzende:16.30 Uhr
Weitere Kräfte:Polizei, Rotes Kreuz Abtenau

 

 

 

 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau