Zurück zur Übersicht

Grossflächiger Stromausfall nach Verkehrsunfall

Der Lenker eines PKW dürfte aufgrund der vereisten Fahrbahn ins Schleudern geraten sein und prallte dabei gegen einen 30 kV Strommasten neben der Fahrbahn der Gemeindestraße. Beim Aufprall riss das obere Leiterseil und fiel zu Boden.

Durch den Kurzschluss und den folgenden großen Lichtbogen wurden nahe Anwohner aufgeschreckt und alarmierten die Feuerwehr. Die Feuerwehr Abtenau, die mit 3 Fahrzeugen und 30 Kräften im Einsatz stand, fand bei der Ankunft an der Einsatzstelle folgende Lage vor. Beschädigter PKW steht am Strommasten, gerissenes Leiterseil liegt auf einer Länge von ca. 50 Metern auf der Fahrbahn bzw. in der angrenzenden Wiese. Mehrere Personen im Gefahrenbereich des Stromtrichters. Innenraum des PKW verraucht (wegen ausgelösten Airbag). Florian Abtenau nahm sofort nach der Alarmierung mit der Salzburg AG Kontakt auf und veranlasste die Stromabschaltung bzw. die Meldung, dass der Strom nicht mehr aufgeschaltet werden darf.
Die Feuerwehr sperrte den Gefahrenbereich mit dem Absperrband ab und wartet auf den alarmierten Mitarbeiter der Salzburg AG, welcher kurze Zeit später eintrifft. Nach dessen Bestätigung, dass der Strom abgeschaltet ist, wurde das beschädigte Leiterseil entfernt. Danach konnte die Sperre der Straße aufgehoben und mit den Aufräumungsarbeiten begonnen werden. Glücklicher Weise forderte der Vorfall keine Verletzten. Am PKW entstand jedoch Totalschaden. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Dieser Unfall hatte auch einen halbstündigen Stromausfall für ca. 1500 Haushalte zur Folge.

EINSATZDATEN FF ABTENAU:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank, Rüstlösch, Leiter
Mannschaftsstärke:30
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:06.36 Uhr; Sirene (Stromausfall), Rufempfänger, SMS
Einsatzende:07.30 Uhr
Weitere Kräfte:Rotes Kreuz, Polizei, Salzburg AG

 

 

 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau