Zurück zur Übersicht

Fahrzeugbergung; Kehlhof

Um 22:47 Uhr alarmierte die LAWZ Salzburg die FF Abtenau zu einer Fahrzeugbergung im Bereich Kehlhof. Ein PKW-Lenker kam aufgrund des Schneesturms von der Fahrbahn ab und blieb ca. 10 Meter neben der Straße im Schnee stecken. Die Feuerwehr zog den Wagen mit Hilfe der Einbauseilwinde zurück auf die Straße. Nach der Bergung konnte die Familie die Fahrt wieder aufnehmen.

Während dieses Einsatzes, musste das noch nicht ausgerückte Löschfahrzeug zu einer zweiten Fahrzeugbergung im Bereich Schratten abrücken. Dort blieb ein Lenker in einer hohen Schneewächte stecken. Die Feuerwehr zog das Fahrzeug mit dem Löschfahrzeug aus der Wächte. Dieser Einsatz war nach ca. einer halben Stunde beendet.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Tank, Pumpe
Mannschaftsstärke:25
Einsatzleiter:OFK Stv. Martin Zorec
Alarm:22:47 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende:23:30 Uhr
Weitere Kräfte:Polizei
 

JAHRESBERICHT 2019

Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau