Zurück zur Übersicht

Fahrzeugbergung B166

Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn geriet ein Wagen auf der Fahrt von Abtenau in Richtung Rußbach ins Schleudern. Der PKW rutschte mit dem Heck voran in einen ca. 1,5m tiefen Graben neben der Bundesstraße. Die Lenkerin blieb beim Unfall unverletzt. Die alarmierte Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr. Nachdem der Wagen mit mehreren Schaufeln freigelgt war, konnte dieser mit der Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeuges rasch geborgen werden. Danach konnte die Lenkerin die Fahrt mit dem nur leicht beschädigten Auto fortsetzen.

Einsatzdaten FF Abtenau:
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Tank
Mannschaftsstärke:21
Einsatzleiter:BI Peter Auer
Alarm:08.45 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende:10.00 Uhr
Weitere Kräfte:Polizei Abtenau, Rotes Kreuz Abtenau

 

 

 

JAHRESBERICHT 2017

Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2017

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau