Zurück zur Übersicht

Einsätze nach Sturm "Gudrun"

Dieses Sturmtief führte auch in Abtenau zu Einsätzen der Feuerwehr. Um 17:15 Uhr wurde die FF Abtenau über Rufempfänger und Einsatz-SMS zu einem Windwurf im Ortsteil Schorn alarmiert. An der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass ein umgestürzter Baum die Gemeindestraße auf den Radochsberg blockiert. Die Feuerwehr beseitigte den Baum mit Kettensägen. Nach dem Reinigen der Fahrbahn wurde die Straßensperre wieder aufgehoben.

Um 17:56 Uhr folgte der nächste Alarm. Im Ortsteil Salfelden deckte der heftige Sturm bei einem landwirtschaftlichen Objekt den Stall sowie das Wohnhaus an mehreren Stellen ab. Die Feuerwehr, die bei diesem Einsatz mit dem Rüstlösch-, dem Löschfahrzeug und der Drehleiter im Einsatz stand, bildete mehrere Einsatzabschnitte und reparierte das Dach indem die Dachziegel wieder eingesetzt wurden. Nach rund zwei Stunden war auch dieser Einsatz beendet.

Einsatzdaten FF Abtenau "Baum"
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Pumpe
Mannschaftsstärke:29
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:17:15 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende:17:50 Uhr
Einsatzdaten FF Abtenau "Dach"
Ausgerückte Fahrzeuge:Rüstlösch, Drehleiter, Pumpe
Mannschaftsstärke:25
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:17:56 Uhr
Einsatzende:20:15 Uhr
 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau
Instagramseite der FF Abtenau