Zurück zur Übersicht

Auto gegen Traktor B162

Am 3.10.2008, um 19.35 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Abtenau über Sirene und Rufempfänger zu einem schweren Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person alarmiert. Im Ortsteil Fischbach war ein 18-jähriger Bursch bei einem Überholvorgang frontal gegen einen 6 t schweren Traktor geprallt. Bei der Ankunft der Feuerwehr am Unfallort war der Unfalllenker vom Roten Kreuz und vom Abtenauer Notarzt bereits aus dem Fahrzeug geborgen. Sofortige Reanimationsversuche blieben leider erfolglos. Die Feuerwehr baute den Brandschutz auf, leuchtete die Unfallstelle aus und sperrte die Unfallstelle ab. 

Der Traktorfahrer, und die Lenker von 2 weiteren beschädigten Fahrzeugen blieben unverletzt. Nach der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle frei gegeben und die Feuerwehr begann mit den Aufräumungsarbeiten. Der Traktor wurde mit einem Radlader gehoben und abgeschleppt. Öl wurde gebunden und Wrackteile entsorgt. Danach wurde die Strasse mit dem HD gereinigt. Um 22.10 Uhr konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Die B162 war von 19.35 Uhr bis 22.00 Uhr gesperrt.

Einsatzkräfte FF Abtenau:

Rüstlösch Abtenau
Tank Abtenau
Pumpe Abtenau
Mannschaft: 43 Mann
Einsatzleiter OFK Stv. OBI Albin Sandtner

Weitere Kräfte:

Rotes Kreuz Abtenau mit 2 Fahrzeugen
2 Notärzte
Polizei mit 2 Fahrzeuge
Verkehrssachverständiger

 

JAHRESBERICHT 2017

Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2017

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau