Zurück zur Übersicht

Aufräumarbeiten B166 Richtung Russbach

Die FF Abtenau wurde heute um 11.43 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B166, km 27,6 alarmiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass lediglich ausgelaufener Treibstoff zu binden war. Ein PKW kam zuvor von der Bundesstraße ab und touchierte einen Kanalschacht und einen Grenzstein. Dabei wurde der PKW an der Bodenplatte stark beschädigt und der Benzintank aufgerissen. Ein Kleinkind am Beifahrersitz sowie die Mutter, die das Fahrzeug lenkte, blieben beim Unfall unverletzt. Die Aufgaben der Feuerwehr waren Unfallstellenabsicherung, Verkehrsregelung und Treibstoff auffangen bzw. binden. Nachdem der PKW von einem Abschleppwagen abgeholt worden war, reinigte die Feuerwehr den betroffenen Bereich mit dem HD Rohr. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Einsatzkräfte FF Abtenau:

Rüstlösch Abtenau
Tank Abtenau
Mannschaft: 17 Mann
Einsatzleiter: OBI Albin Sandtner
Alarmierung: Rufempfänger und Alarm SMS

 

JAHRESBERICHT 2019

Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau