Zurück zur Übersicht

2 x Brandmeldealarm

Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau wurde heute zu zwei Brandmeldealarmen alarmiert. Am Vormittag kam es im Krankenhaus Abtenau zu einem Alarm. Die Feuerwehr, die mit dem Tanklöschfahrzeug sowie der Drehleiter anrückte, konnte innerhalb kurzer Zeit einen ausgelösten Brandmelder in der Garage ausfindig machen. Es handelte sich glücklicher Weise um einen Täuschungsalarm.

Am Nachmittag schrillten wieder die Rufempfänger. Diesmal lautete der Einsatzbefehl "Brandmeldealarm im Hotel Post in Abtenau". Diesmal rückte die Einsatzmannschaft nur mit dem Tanklöschfahrzeug aus und bekam nach dem Eintreffen von Mitarbeitern die Info, dass es sich um einen Brandmelder in einem Zimmer des 2. Obergeschosses handelt.  Nach kurzer Kontrolle konnte auch in diesem Fall Entwarnung gegeben werden. Nach der Rückstellung der Brandmeldeanlage rückte die Feuerwehr wieder ein.

Einsatzdaten 1. Brandmeldealarm, Krankenhaus:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank, Leiter
Mannschaftsstärke:16
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm: 09.57 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende:10.30 Uhr
Weitere Kräfte:Polizei Abtenau
Einsatzdaten 2. Brandmeldealarm, Hotel Post:
Ausgerückte Fahrzeuge:Tank
Mannschaftsstärke:24 (inkl. Bereitschaft)
Einsatzleiter:OFK HBI Albin Bachler
Alarm:15.21 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende: 16.30 Uhr
Weitere Kräfte:Rotes Kreuz Abtenau

 

 

 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau