Zurück zur Übersicht

Übung Zug 3/1 und LZ Voglau: Brand Meingastbauer

Bei dieser Gemeinschaftsübung der Ausbildungszüge 3 und 1 der FF Abtenau sowie dem Löschzug Voglau war die Übungsannahme ein Brand des Wirtschaftsgebäudes des Meingastbauern im Ortsteil Au in Abtenau. Die FF Abtenau stellte zwei Atemschutztrupps, die mehrere Personen aus dem Wirtschaftsgebäude retteten. Eine Person wurde in der Tenne eingeklemmt und musste von einem ATS Trupp mit Hilfe der Hebekissen befreit werden. Tank und Leiter Abtenau nahmen zwischenzeitlich die Brandbekämpfung auf. Der kurz danach eintreffende Tank Voglau stellte einen weiteren ATS Trupp und löschte ebenfalls mit mehreren Rohren. Pumpe 1 und 2 Voglau errichteten die Saugstelle am Fischbach (Transporte Schnitzhofer) und legten die Zubringerleitung zu Pumpe Abtenau, die bereits vom nahen Hydranten 2 Zubringerleitungen zu Tank Voglau und Tank Abtenau verlegte. Ein Nebengebäude wurde mit einem Hydroschild geschützt.
Im Anschluss an die Übung lud die Familie Eder (Johann Eder ist ein sehr aktives Mitglied der FF Abtenau) die Übungsteilnehmer auf eine Jause und Getränk ein. Der Übungsleiter OBm Rupert Schnitzhofer lobte bei der Übungsbesprechung das optimale Übungsobjekt und bedankte sich beim Löschzug Voglau für die gute Zusammenarbeit und bei der Familie Eder für die freundliche Aufnahme.

Übungsdaten FF Abtenau:
Fahrzeuge:Tank, Rüstlösch, Leiter, Pumpe, Bus
Mannschaftsstärke:36
Übungsleiter Gesamt:OBm Rupert Schnitzhofer (Zugskdt. Zug 3)
Löschzug Voglau:
Fahrzeuge:Tank, Pumpe 1, Pumpe 2
Mannschaftsstärke:29
Übungsleiter LZ Voglau:Lm Josef Struber
Übungsbeobachter: BI Peter AuerMannschaftsstärke Gesamt: 65

 

 

 

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau