Zurück zur Übersicht

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

Am Samstag, den 14. April 2018 fand in der Landesfeuerwehrschule Salzburg der 21. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold statt. Dieser Einzelbewerb, auch "Feuerwehrmatura" genannt, ist die höchste Leistungsstufe, die im Rahmen von Bewerben erreicht werden kann.

Bei diesem Bewerb sind folgende Disziplinen mit einer Mindestpunkteanzahl positiv zu absolvieren: 

Ausbildung in der Feuerwehr

Berechnen – Ermitteln – Entscheiden 

Erklären eines Brandschutzplanes 

Formulieren und Geben von Befehlen 

Fragen aus dem Feuerwehrwesen 

Führungsverfahren (Einsatztaktische Aufgabe) 

Verhalten vor der Gruppe (Exerzieren)


Folgende Kameraden konnten bei der Siegerehrung das begehrte Leistungsabzeichen entgegennehmen:

HFM Tobias Lindenthaler (FF Abtenau)

HFM Stefan Wass (FF Abtenau)

HFM Georg Gschwandtner (FF Abtenau)

LM Markus Windhofer (LZ Voglau)

OFM Fabian Neureiter (LZ Voglau)

OFM Florian Neureiter (LZ Voglau)

Natürlich ist für das Antreten, beziehungsweise die erfolgreiche Absolvierung dieses Bewerbes auch viel Vorbereitungsarbeit notwendig. BR Markus Kronreif (AFK II Tennengau), OBI Martin Zorec (OFK Stv. Abtenau) und OFM Michael Georg Asteiner halfen den Kameraden mit ihrem Fachwissen, standen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützten diese wo es nur ging.

Für eine faire Bewertung an diesem Bewerbstag sorgten gleich 8 Bewerter der FF Abtenau und des LZ Voglau:

BR Markus Kronreif (Disziplinenleiter Disziplin 7 – Verhalten vor der Gruppe)

HBI Viktor Zorec (Hauptbewerter Disziplin 5 – Fragen aus dem Feuerwehrwesen)

OBI Albin Sandtner (Bewerter Disziplin 6 – Führungsverfahren)

OBI Martin Zorec (Hauptbewerter Disziplin 2 – Berechnen – Ermitteln – Entscheiden)

LM Pasquale Ascione (Berechnungsausschuss A und B)

LM Hermann Dygruber (Bewerter Disziplin 7 – Verhalten vor der Gruppe)

LM Manuel Lindenthaler (Bewerter Disziplin 7 – Verhalten vor der Gruppe)

OFM Michael Georg Asteiner (Gruppenbetreuer)

Für die Verdienste als Bewerter wurden 2 Kameraden der Feuerwehr Abtenau ausgezeichnet:

OBI Albin Sandtner (Bewerterverdienstabzeichen der 4. Stufe)

LM Pasquale Ascione (Bewerterverdienstabzeichen der 2. Stufe)

Die Absolvierung eines Bewerbes wie dem Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold erhöht das Fachwissen der Kameraden im Bereich Führung und Taktik und vielen anderen Belangen im Einsatz – und Übungsdienst.

Nur wenige Feuerwehren im Bundesland Salzburg bzw. österreichweit weisen eine derart hohe Dichte an "Goldabsolventen" auf. Mit dem heutigen Tag zählt die Feuerwehr Abtenau und der Löschzug Voglau 47 Kameraden im Aktivstand die das Leistungsabzeichen in der höchsten Stufe absolviert haben.

Die Feuerwehr Abtenau gratuliert allen Bewerbern und Bewertern herzlich zur erbrachten Leistung bzw. dem Erhalt der entsprechenden Bewerterspange. 

 

JAHRESBERICHT 2017

Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2017

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau