Zurück zur Übersicht

Besichtigung Atomkraftwerk

An diesem Freitag besuchte die Strahlenschutzgruppe der FF Abtenau das AKW in Gundremmingen (Bayern). Die Mannschaft machte sich bereits um 05.30 Uhr mit dem Mannschaftstransporter und einem privaten PKW auf den Weg nach Bayern. Nach gut 3 Stunden wurde das Ziel erreicht. Nach einer kurzen Einschulung über den genauen Ablauf der Kernspaltung sowie der Funktionsweise eines Siedewasserreaktors begann die Führung durch das AKW. Vier Führer führten die zwei Sechsergruppen durch das Reaktorgebäude mit dem Brennelement-Lagerbecken und durch das Maschinenhaus mit Turbine und Generator. Am Ende der Führung wurde der 170m hohe Kühlturm innen besichtigt. Nach der Besichtigung des AKW wurden die Männer der FF Abtenau in die Werkskantine auf ein Mittagessen eingeladen. Um ca. 14 Uhr fuhren die 12 Kameraden der Strahlenschutzgruppe wieder nach Hause.

 

JAHRESBERICHT 2019

Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau