Zurück zur Übersicht

3.Winterschulung

Die dritte Winterschulung 2014 stand ganz im Zeichen der Atemschutzausbildung. Der Neuzubau beim Feuerwehrhaus wurde um einen richtigen Einsatz zu simulieren, mit der Nebelmaschine verraucht, sowie am Boden einige Hindernisse platziert um die Menschenrettung die durchzuführen war, zu erschweren.

Alle anwesenden Feuerwehrmänner hatten die Möglichkeit sich richtig mit dem Atemschutzgerät auszurüsten und unter realitätsnahen Bedingungen den Ernstfall zu üben. Ein weiterer Punkt dieser Winterschulung bestand darin, verschiedene Brandphänomene wie Rauchgasdurchzündung und Rauchgasexplosion (Flashover und Backdraft) anhand eines detailgetreuen Nachbaues eines Holzhauses (Schwedenhaus) zu erfahren.Mit der Wärmebildkamera konnten die Temperaturen von Rauch und Flammen beobachtet und wichtige Erkenntnisse für den Einsatzfall erlangt werden.

Ein besonderer Dank gilt den anwesenden Feuerwehrkameraden aus Hallein für die Beistellung des Bezirksatemschutzfahrzeuges und der Atemschutzgeräte.

 

JAHRESBERICHT 2019

Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2019

MANNSCHAFTSFOTO

Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau

Das "Action-Foto" der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Notrufnummern

112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
133 - POLIZEI
144 - RETTUNG
140 - BERGRETTUNG
141 - ÄRZTENOTRUF

Facebookseite der FF Abtenau